Legasthenie, was ist das?

Typische Merkmale:

Zu Beginn:

  • große Schwäche in der phonologischen Bewusstheit
  • Schreibweisen von Buchstaben werden immer wieder vergessen
  • Buchstaben werden verwechselt

Weiter:

  • Buchstaben werden ausgelassen
  • ähnlich klingende Buchstaben werden verwechselt
  • Doppelung und/oder die Dehnung werden ausgelassen
  • geübte Wörter werden schnell vergessen
  • ein Wort wird mal richtig, dann wieder falsch geschrieben

Auch beim erwachsenen Legastheniker gibt es Besonderheiten:

  • viele Regelfehler
  • Probleme in der Groß- und Kleinschreibung und den grammatischen Strukturen in Aufsätzen

Insgesamt sind 4-8% aller Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen betroffen!

 

Wenn alles Üben nichts mehr bringt, kommt es zur Verweigerung und Abneigung gegen das Lesen und Schreiben!

 

Dies soll rechtzeitig erkannt und vermieden werden denn:

 

Legasthenie ist nicht „heilbar“, aber überwindbar!

 

Kontakt

Mag. Doris Gubesch

Moorweg 14
9241 Wernberg

 

Demnächst für Sie mit eigener Praxis in Villach-Landskron

Gerne fahre ich zu Ihnen in

Villach und Villach Land

Rufen Sie mich an und sichern Sie sich einen Termin

+43 680 50 111 03+43 680 50 111 03

office@legasthenie-gubesch.at