Dyskalkulie- Rechenschwäche

Als Dyskalkulie (Rechenschwäche) bezeichnet man Schwierigkeiten der Kinder im Umgang mit Zahlen, Zahlenräumen und Grundrechenoperationen.

 

Anzeichen für Dyskalkulie können sein:

 

  • ein Fehlen zwischen Zahlenbegriff und Menge
  • wenn das Kind zählt anstatt zu rechnen und immer die Finger zur Hilfe nimmt
  • wenn Rechensymbole für das Kind schwer erkennbar sind
  • wenn das Kind eine unzureichendes räumliches und /oder zeitliches Vorstellungsvermögen hat 
  • wenn das Kind große Schwierigkeiten beim Kopfrechnen und beim Erlernen des Einmaleins hat
  • vertauschen von Ziffern (78 statt 87)
  • das Rückwärtszählen gelingt nicht
  • Die Uhrzeit bereitet Schwierigkeiten
  • Das Überschreiten des Zehners und/oder Hunderters bereitet Probleme
  • Lernt Ihr Kind viel, trotzdem stellen sich keine entsprechenden Lernerfolge ein?

 

Bei einer Dyskalkulie kann es zusätzlich auch zu Wahrnehmungsproblemen kommen wie: 

  • optische Orientierungsstörung
  • akustische Orientierungsstörung
  • Körper- und Raumorientierungsstörung

 

Diese Punkte können Anzeichen für Dyskalkulie sein.

 

Dyskalkulie ist nicht "heilbar" aber überwindbar!

 

Kontakt

Mag. Doris Gubesch

Dr. Theodor Körner Str. 35
9500 Villach-Landskron

Gerne fahre ich zu Ihnen in

Villach und Villach Land

Rufen Sie mich an und sichern Sie sich einen Termin

+43 680 50 111 03+43 680 50 111 03

office@legasthenie-gubesch.at